Navigation auf der Jobbörse der Agentur für Arbeit

Ein Herr, der sich über die absolut schlechte Programmierung der Webseite beschwert, da man dort weder mit Tabs noch mit den anderen Browser Funktionen (Vor, Zurück, Stop, Aktualisieren) arbeiten kann, bekommt diese freundliche Mail, in der ihm geraten wird sich einfach an die tolle, neue Seite zu gewöhnen.

Sehr geehrter Herr xxx,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung zur neuen JOBBÖRSE.

Wir als Bundesagentur für Arbeit (BA) setzen auf ein modernes
Kundenreaktionsmanagement.
Daher haben wir das Feedback von Arbeitnehmern und Arbeitgebern zur
alten JOBBÖRSE gesammelt und dann in der Konzeption der neuen
JOBBÖRSE umgesetzt. Besonders die neuen Funktionalitäten des Portals
sowie die Oberflächen wurden im Entwicklungsprozess von unseren
Kunden getestet und für gut befunden. Nichtsdestotrotz ist jede neue
Anwendung für den Nutzer zunächst „fremd“ und mit Umstellungsaufwand
verbunden, insbesondere dann, wenn man mit der alten Version schon
länger gearbeitet hat und somit daran gewöhnt war. Wir möchten Sie
aber ermuntern, sich Zeit dafür zu nehmen, die neue JOBBÖRSE ein
wenig besser kennenzulernen und damit auch die Vorteile, die sie
bietet. Für jede ernst gemeinte und sachliche Kritik sind wir auch
künftig dankbar und versuchen, konstruktive Verbesserungsvorschläge
in einem der nächsten Entwicklungsschritte zu berücksichtigen.

Die JOBBÖRSE bietet umfangreiche Navigationsmöglichkeiten innerhalb
der Anwendung. Die Verwendung der Browser-Navigationsbuttons wird
daher nicht benötigt und wird aufgrund technischer Restriktionen von
der JOBBÖRSE nicht unterstützt. Verwenden Sie daher nicht die
Funktionen “Zurück”, “Vorwärts”, “Aktualisieren”, “Stopp”, “In neuer
Registerkarte öffnen” und “In neuem Fenster öffnen”. Die Verwendung
dieser Funktionen führt dazu, dass unerwartete Seiteneffekte in der
Navigation auftreten. Eine Hinweismeldung informiert Sie darüber,
dass nur die Navigationsmöglichkeiten innerhalb der JOBBÖRSE
verwendet werden sollen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Hotline-Team


Was Jakob Nielsen wohl dazu sagen würde ^^

Leave a Reply