Ferengi BWL

Die Ferengi-Erwerbsregeln

Version 1.1d

1.) Geld und Gold das lieb ich sehr, und hab ich´s erst von anderen, geb ich´s nicht wieder her*

2.) Du kannst einen ehrlichen Kunden nicht übers Ohr hauen, aber es schadet nie, es zu versuchen

2/29.)*** Latinum hält länger als Wollust.

3.) Gib nie mehr für einen Erwerb aus, als absolut nötig*

4.) Sex und Profit sind zwei Dinge, an denen man sich nie lang genug erfreuen kann

5.) Wenn du einen Vertrag nicht brechen kannst, interpretiere ihn

6.) Gestatte niemals, daß Verwandte einer günstigen Gelegenheit im Wege

stehen*

7.) Halte immer deine Ohren offen*

8.) Zähle das Wechselgeld

9.) Instinkt plus günstige Gelegenheit ergibt Profit*

10.) Ein toter Kunde kann nicht soviel kaufen, wie ein lebender

11.) Es ist nicht alles Latinum, was glänzt

12.) Alles, das wert ist verkauft zu werden, ist auch wert zweimal verkauft zu

werden

13.) Alles, das wert ist getan zu werden, ist auch wert für Geld getan zu werden

14.) Alles Gestohlene ist purer Profit

15.) Sich dumm zu stellen ist oft klug

16.) Geschäft ist Geschäft (… bis sich ein besseres anbietet)*

17.) Ein Sonderangebot ist meist keins

18.) Nimm dich vor Verwandten mit Geschenken in acht

19.) Lüge nicht zu früh nach einer Beförderung

20.) Wenn der Kunde schwitzt, heize ihm noch mehr ein

21.) Stelle nie Freundschaft über Profit*

bzw. Niemals Freundschaft über Profit stellen***

22.) Ein weiser Ferengi spürt den Profit im Wind*

23.) Nimm keinesfalls die letzte Münze, sondern immer den ganzen Rest

24.) Wenn Du dich bedienen kannst, wozu fragen

25.) Angst ist ein guter Geschäftspartner

26.) Die überwiegende Mehrzahl der Reichen in dieser Galaxis hat ihren

Reichtum nicht geerbt, sondern gestohlen

27.) Das Schönste an einem Baum ist das, was du mit ihm machst, nachdem du

ihn gefällt hast.

28.) Moral wird von dem definiert, der an der Macht ist

29.) Wenn jemand sagt: “Es ist nicht wegen des Geldes”, dann lügt er.

30.) Reden ist billig, Synthehol kostet Geld

31.) Mach dich niemals über die Mutter eines Ferengi lustig*

32.) Paß auf, was Du verkaufst; es könnte genau das tun, was der Kunde

erwartet

33.) Es schadet nie, den Boß auszubooten*

bzw. Es ist nie verkehrt, sich bei seinem Boß einzuschmeicheln***

34.) Frieden ist gut für den Profit*

35.) Krieg ist gut für den Profit*

36.) Zu viele Ferengi können nicht mehr über sich selbst lachen

37.) Eine verlorene Reputation kannst du immer zurückkaufen

38.) Kostenlose Werbung ist preisgünstig

39.) Lob ist billig; verteile es großzügig auf deine Kunden

40.) Wenn du Profit durch eine Reise erwartest, unternimm sie

41.) Geld zu haben spricht für dich. Viel Geld zu haben, bringt dir mehr

Beachtung

42.) Verhandle nur, wenn du in jedem Fall Profit davonträgst

43.) Ein Ohr zu liebkosen ist oftmals erfolgversprechender, als eine Waffe zu

zücken

44.) Leg dich nie mit einem geladenen Phaser an

45.) Profit hat Grenzen, Verlust keine

46.) Arbeitslager sind voll mit Leuten, die der falschen Person vertrauten

47.) Vertraue nie einem Mann, der einen besseren Anzug trägt, als du

(denn entweder hat er kein Geld, oder er ist ein Hochstapler)*

48.) Je breiter das Lächeln, desto schärfer das Messer*

49.) Hohes Alter und Gier werden immer Jugend und Talent übertreffen

50.) Bluffe niemals einen Klingonen

51.) Gib nie einen Fehler zu, wenn sie einen Anderen dafür verantwortlich

machen

52.) Nur Bugsy hätte Las Vegas erbauen können

53.) Verkaufe erst, frag später

54.) Kaufe nichts, was du nicht mehr loswirst

55.) Verkaufe immer mit dem höchstmöglichen Profit

56.) Behalte den Profit im Auge;

Leave a Reply